Foto

Inhaltsbereich:

Meine Angebote

Einzel- und Paartherapie | Gruppentherapie/Kurse | Supervision | Vorträge und Fortbildung | Honorare

Supervision

In psychosozialen und pädagogischen Berufsfeldern ist die Arbeitssituation meist sehr komplex. Institutionen, KollegInnen, Betroffene/KlientInnen haben verschiedene bewusste und unbewusste Erwartungen, Aufträge und Ziele an die „professionellen HelferInnen“. Eigene Erfahrungen, Erwartungen, Grenzen und vieles mehr beeinflussen die Beziehungsarbeit.

Supervision ist ein praxisgerichtetes Reflektions- und Handlungsmodell, um die komplexe Wirklichkeit besser beobachten, verstehen und beeinflussen zu können. Sie braucht einen  geschützten Raum mit möglichst wertneutralem Klima zum Wahrnehmen und Äußern von Gefühlen.

Ziel der Supervision ist die Sicherung und Verbesserung der Qualität der beruflichen Arbeit durch die Förderung von persönlicher, sozialer und fachlicher Kompetenz.
Dies geschieht u.a. durch:

  • Erweiterung der Sichtweise
  • Erkennen von Zusammenhängen
  • Stärken von Ressourcen
  • Rollenklärung
  • Erweiterung von Handlungsspielräumen

Zielgruppe: Menschen die in psychosozialen, pädagogischen und therapeutischen Berufsfeldern tätig sind.

Informationen über diese Website